Schriftgröße: normal • groß • größer
 
 
 

Über uns

Unser Ziel

 

Nicht für die Schule - für das Leben lernen wir!

 

Unsere Schule trägt dazu bei, dass sich Kinder im alltäglichen Leben und in der Gesellschaft zurecht finden können. Dazu brauchen sie aber mehr als nur Schulwissen. Sie benötigen Zuwendung und Zeit, um Verantwortung für sich selbst und Andere zu entwickeln und in einer Atmosphäre von Toleranz und Selbstständigkeit aufzuwachsen.

Unsere Aufgabe ist es, jedes einzelne Kind in seiner Gesamtpersönlichkeit zu sehen und zu verstehen, seine Fähigkeiten, sein Lerntempo, seine Belastbarkeit und seine Interessen zu berücksichtigen und einen erfolgreichen Lern- und Entwicklungsprozess zu gestalten.



Wer kann bei uns lernen?

 

 

In unserer Schule lernen Kinder und Jugendliche, die eine besondere Förderung im Lernprozess brauchen.


Diese Schüler benötigen mehr Zeit und viel individuelle Hilfe durch den Lehrer: ob gezieltes Sprachtraining, Übungen zur Verbesserung der Feinmotorik beim Schreiben, basteln, zeichnen usw. oder vielfältige sportliche Angebote.


Mitunter haben Schüler auch Probleme, sich richtig zu verhalten. Sie können schlecht mit Konflikten umgehen und fühlen sich bei der Erfüllung mancher Aufgaben überfordert. Einige Kinder sind nervös und zappelig, brauchen deshalb kleine Klassen und einen Tagesablauf in dem sie sich zwischen Entspannung und Anstrengung bewegen können.
Was unsere Schule noch anbietet, können Sie auf den weiteren Seiten unserer Homepage genauer nachlesen.

 

Unser Konzept:

Umgang miteinander - miteinander lernen!

 

Miteinander lernen

 

Wir verstehen darunter den Erwerb von Haltung und Fähigkeiten.
Dies wollen wir erreichen, indem wir ...

 

  • unsere Stärken und Schwächen kennen und annehmen lernen
  • unsere Aufgaben mit Freude und zugleich Anstrengung und angemessenen Verfahrensweisen erfüllen
  • unsere Zeit sinnvoll planen
  • Rückschläge als neue Herausforderungen verstehen
  • unseren Respekt vor den Mitmenschen durch Höflichkeit, Rücksichtsnahme und Hilfsbereitschaft zeigen
  • Eigeninitiative und Zivilcourage entwickeln

 

Miteinander reden

 

Wir verstehen darunter die Fähigkeit zum Dialog. Dies wollen wir erreichen indem wir ...

 

  • auf den Mitmenschen mit Interesse zugehen, ihm aufmerksam zuhören und seine Meinung und Überzeugung respektieren
  • unsere eigenen Vorstellungen und Wünsche angemessen artikulieren
  • Konflikte konstruktiv austragen
  • bereit sind, zu verzeihen und eine Entschuldigung anzunehmen
  • Freundschaften pflegen

 

Miteinander entfalten

 

Wir verstehen darunter die Weiterentwicklung der Persönlichkeit. Dies wollen wir erreichen, indem wir...

 

  • unser Denken, Fühlen und Handeln in Einklang bringen
  • in unserer Arbeit und beim Lernen Freude und Sinn finden und uns sinnvolle Ziele setzen
  • durch entdeckendes Lernen unsere angeborene Neugier steigern
  • Bereitschaft zur Weiterbildung erwerben
  • kulturelle Vielfalt schätzen und fördern
  • weltanschauliche, religiöse und ethische Vorstellungen respektieren, soweit diese den Prinzipien der Toleranz verpflichtet sind

 

Miteinander verantworten

 

Wir verstehen darunter verantwortliches Handeln. Dies wollen wir erreichen, indem wir ...

 

  • über unser Tun nachdenken, es gegebenenfalls korrigieren und flexibel auf Veränderungen reagieren
  • den Ordnungsrahmen unserer Gemeinschaft annehmen und mittragen
  • uns um eine fundierte politische Bildung bemühen und zur Verwirklichung der demokratischen Grundwerte beitragen



 

 Organisation des Schulalltages

 

  • Sekundarstufe I der Klassen 8 bis 10
  • Ganztagsangebote mit vielen interessanten Arbeitsgemeinschaften